Home

Neuigkeit

Geschichte

Museum

Bildgalerie

Unge und alte

Forum

Kontakt

Unsere Post

  N 59

Liebe Freunde!

Wir sind froh euch auf unserer Internetseite  begrüßen zu dürfen. Diese Seite wurde für und von den ehemals Wismutern erstellt, die stolz sind, sich  Wismuter zu nennen. Wenn Sie die Jahre schätzen, die Sie in der DDR verbracht haben. Wenn Sie diese Jahre als Ihre beste Zeit ihres Lebens in Erinnerung behalten haben. Wenn bei den Erinnerungen an diese Zeit plötzlich ein Lächeln das Gesicht erhellt. Wenn Sie den Wunsch haben, mit ihrer Vergangenheit in der Gegenwart in  Berührung  kommen zu wollen,  würden wir uns  freuen Ihnen dabei  zu helfen.  

Jetzt sind wir in diesem Alter, in welchem unsere Eltern in den 70er-80er Jahren waren. Zu dieser Zeit, als unsere Eltern in Ost-Deutschland in der SGAO Wismut gelebt und gearbeitet haben. Für Sie sind diese Jahre eine Epoche, die Zeit des Werdens, die Zeit der Suche nach der Selbstbestimmung, des Aufstieges im Berufsleben und des Familienzuwachses. Die Zeit der Suche nach einem Platz im späteren Leben.  Die Zeit der Anpassung an die neue nicht sowjetische Realität.  

Damals war die erwachsene Wismut für uns Kinder fremd und unbegreiflich. Aber unsere Eltern haben für uns gesorgt und waren immer für uns da. Sie haben alles darangesetzt uns einen maximalen Komfort zu bieten.  Alles was in diesem Land besser war zu zeigen und für unser weiteres Leben  mitzugeben. Sie haben das gut gemeistert.

Immer häufiger hören wir, dass uns von unseren Eltern jemand verlassen hat.

Deswegen wollen wir bei der Erstellung dieser Internetseite den Tribut zum Andenken an unsere Eltern zollen, die Generation der Wismuter, die uns langsam verlässt.

Diese Internetseite ist eine nostalgische Seite über das, was war und unwiederbringlich weggegangen ist. Übrig geblieben ist ein Hauch von Traurigkeit über eine schöne Zeit: Eine sorgenfreie und fröhliche Schulzeit, Freundschaft, treue Freunde, erste Diskos, erste Liebe, Abschlussball, die Pionierlager in den schönsten Ecken von ( Ost )-Deutschland. Das  kennen lernen mit der deutschen Kultur, mit  den Meisterwerken der europäischen Kultur und Architektur usw. .   

Wir, die mehrere Jahre in einem fremden Land gelebt haben, haben dieses Land so erlebt, wie kein anderer es so erlebt hat, und diese Eindrücke sind einmalig und unschätzbar, und bleiben in unseren Herzen, als schöne Erinnerung an unsere Kindheit und Jugend.

Das Leben hat uns in verschiedene Richtungen ( verschiedene Städte und Länder) verstreut. Und heute haben wir die Möglichkeit  alte Freunde wieder zu finden, mit welchen uns das

Schicksal  nach der Abreise aus der DDR und der Auflösung der Wismut getrennt hatte.

Für die ältere Generation ist  die Wismut-Internetseite die Möglichkeit mit Dankbarkeit in die Vergangenheit zurückzuschauen, es soll ein Forum sein sich mit ehemaligen  Arbeitskolleginnen und Kollegen zu treffen und Erinnerungen auszutauschen. Für die Kinder (junge Generation der Wismuter ) gibt diese Internetseite die Möglichkeit zu erfahren, wie und worüber ihre Eltern, Omas und Opas, die sowjetischen Spezialisten in der DDR gelebt haben. Was war ihnen wichtig, was hat sie berührt, und was hat sie interessiert.

Gleichzeitig wollen wir mit Ihnen über das nicht mehr existierende Land die Deutsche Demokratische Republik, die uns alle vereint hatte, zu  erinnern.

 

Schreiben sie uns, liebe Wismuter, schicken sie uns Ihre Fotos und Erinnerungen, suchen sie einander, kommunizieren sie miteinander.

 

 

.

   : 

 

: